BITTE unterstützen Sie VIER PFOTEN dieser unbeschreiblich grausamen Hunde,-und Katzen Quälerei ein Ende zu setzen

In ganz Südostasien geschehen unglaubliche Grausamkeiten. Jeden Tag werden in Kambodscha, Indonesien und Vietnam Hunde und Katzen von Familien gestohlen, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Lieblinge hoffen. Die Tiere werden eingefangen und dann zu Schlachthöfen und Märkten gebracht, um brutal getötet zu werden. Der Handel mit Hunde- und Katzenfleisch birgt auch ernste Risiken für die menschliche Gesundheit, da er die Ausbreitung von Tollwut und anderen tödlichen Krankheiten fördert.  

https://www.vier-pfoten.ch/unseregeschichten/medien/medienmitteilungen/2020/juni-2020/hundefleisch-festival-findet-trotz-neuer-verordnung-die-hunde-schuetzt-in-china-statt

Geben Sie den Tieren Ihre Stimme!

Hier erfahren Sie mehr :

https://www.vier-pfoten.ch/unseregeschichten/medien/Medienmitteilungen/oktober/vier-pfoten-schliesst-hunde-schlachthaus-in-kambodscha

https://hundekatzenfleisch.vier-pfoten.ch

Direkter Link zu den Petitonen:

https://www.vier-pfoten.ch/helfen/petitionen

Es braucht 1,000,000 Unterschriften, um ein Ende des grausamen Handels mit Hunde- und Katzenfleisch zu fordern.

 Text und Verlinkung mit freundlicher Genehmigung von 

https://www.vier-pfoten.ch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.