Der Hund im Wachstum

Dr. med. vet. ECVS Daniel Koch http://www.dkoch.ch

Grosse Hunderassen wachsen anders als kleine Hunderassen

Riesenrassen sind erst mit 14 bis 18 Monaten erwachsen, die kleinen Rassen hingegen schon mit 12 Monaten. Die Körpergrösse eines Hundes ist genetisch vorgegeben. Es ist also ein Märchen zu glauben, dass ein Hund besonders gross und kräftig wird, wenn man ihn als Welpe grosszügig und mit vielen Nahrungszusätzen füttert. Er wächst dann zwar schneller und erreicht somit seine Endgrösse früher, doch man tut dem Hund damit keinesfalls einen Gefallen.

weiter unter:

https://www.hundeherz.ch/fachbeitrag/der-hund-im-wachstum

www.hundeherz.ch

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.