Ein sinnvolles Geschenk für verantwortungsvolle Tierhalter. Eine Aktion der Schweizer Feuerwehr und VIER PFOTEN

Zusammen mit der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN haben der SFV, die VSBF, der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und der Österreichische Feuerwehrverband (ÖFV) eine Kampagne für Haustierbesitzer und Einsatzkräfte lanciert. Notfallsticker und Notfallkarte sind ein offizielles Produkt der Feuerwehr, das eine nationale und internationale Bekanntheit erfährt. 

Ein Sticker an Ihrem Briefkasten und an der Haustür kann in einem Brandfall das Leben Ihres Haustieres retten. Feuerwehr und Polizei sind so beim Eintreffen sofort informiert über die Art und Anzahl der sich im brennenden Haus befindlichen Haustiere, die gerettet werden müssen.

Das Not-Sticker-Set CHF 8.50 sowie Plakate & Flyers (Gratis) kann beim

Schweizer Feuerwehrverband: 

https://www.save-my-pet.ch

 oder bei hundgutgesichert bestellt werden,

Flyer

Bei Bestellung des Notfall-Sets erhalten Sie einen 6-seitigen Flyer im Format A5 in der gewünschten Sprache (Deutsch, Französisch oder Italienisch) zugeschickt. Darin enthalten ist zusätzlich zu den Stickern und Karten auch eine detaillierte Anleitung, wie die Sticker und Karten korrekt ausgefüllt und eingesetzt werden. Zudem finden Sie im Flyer Informationen zu den Organisationen, die das Projekt unterstützen.

Notfallsticker
In jedem Notfall-Set sind zwei Sticker enthalten. Einen Sticker können Sie an die Vorderseite der Haus- oder Wohnungstüre kleben. Den zweiten können Sie beispielsweise an Ihrer Hintertüre anbringen oder als Reserve aufbewahren, falls sich die Anzahl Ihrer Haustiere ändern sollte. So erkennen die Einsatzkräfte im Notfall sofort, dass im betroffenen Haushalt auch Tiere wohnen. Dies erhöht die Chance der tierischen Mitbewohner, rechtzeitig gefunden und gerettet zu werden.

Notfallkarte
Zum Notfall-Set gehören auch zwei Karten im Kreditkartenformat. Korrekt ausgefüllt und bei den Ausweisen mitgeführt, ermöglichen sie den Rettungskräften im Schadenfall eine Benachrichtigung der eingetragenen Person und damit eine rechtzeitige Betreuung von Haustieren.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.